• Transferschleuse für aseptisches Schleusen von Materialien in der Pharmaindustrie gemäß GMP-Richtlinien
  • Edelstahl-Konstruktion
  • beidseitig bedienbar, gegenseitige Türverriegelung
  • SPS-Steuerung, vollautomatischer Prozessablauf
  • Wasserstoffperoxid-Sterilisation
  • durch Druckschalter überwachte pneumatische Türdichtungen mit zusätzlicher Sicherheitszuhaltung der Türen
  • höchster Produkt- und Personenschutz
  • wahlweise mit Ober- / Unterwagentechnik
  • Kundenspezifische Fertigung

Technische Daten:

 Type  DK-101
 Volumen:  1719 Liter